Planspiel HELP

 

Am 06. Und 07. Februar fand das Projekt "Help" an unserer Schule statt. Dort durften die Schülerinnen und Schüler der Klasse FOT 16 und FGN 16a an einem Planspiel teilnehmen. In diesem ging es um einen fiktiven Konflikt im Westen Afrikas, wobei die Schüler die jeweiligen Parteien des Konflikts einzunehmen hatten. Durch diplomatisches Handlungsgeschick musste dieser Konflikt gelöst werden, was vereinzelt auch geklappt hat. Darüber hinaus geht es bei diesem Projekt nicht nur um das Planspiel, sondern um weitergehende Initiativen mit Blick auf andere Schulen, die nicht so viel Glück haben und in Krisengebieten liegen. Diese Schulen möchte das Projekt durch Sach- und/oder Geldspenden unterstützen. Unsere Schule beteiligt sich mit den beiden genannten Klassen durch Kuchenverkäufe und einer Leergutsammeltonne vor der Cafeteria in den nächsten Wochen in der Schule an diesem Projekt. Bitte unterstützt dieses Projekt, indem ihre eure Pfandflaschen in die dafür vorgesehene Tonne werft.

Im Namen der beiden Klassen bedanken sich A. Soltau und J. Dabelstein (FOT 16)